Darf ein #Bier mit „#bekömmlich“ beworben werden?


Landgericht Ravensburg, Pressemitteilung vom 25. August 2015 [aus Lebensmittelzeitung 28. August] Wenn die Begründung des Urteils ähnlich aussähe wie die Pressemitteilung wäre es ein typisches (wenig durchdachtes) Urteil einer 1. Instanz; die Brauerei sollte Berufung einlegen und/oder in das Hauptsacheverfahren gehen, denn der Fall hat grundsätzliche Bedeutung. Ob schon ein Gesundheitsbezug mit „bekömmlich“ vorliegt, ist […]

#Aromen: ist auch Apfel drin wo Apfel (-aroma) drauf steht?


Welche Voraussetzungen für ein „natürliches“ Aroma erfüllt sein müssen, regelt ausführlich Art. 16 der europäischen Verordnung (EG) 1334/2008 vom 16. Dezember 2008 über Aromen und bestimmte Lebensmittelzutaten mit Aromaeigenschaften zur Verwendung in und auf Lebensmitteln. So darf z.B. ein Aroma nur dann als „natürliches Apfelaroma“ bezeichnet werden, wenn der Aromabestandteil ausschließlich oder mindestens zu 95% […]