Seminar zu Kennzeichnungsfragen bei Lebensmitteln und Claims im Trend


Save the date 26./27. Februar 2019 in München

Am 26./27. Februar 2019 findet unser Seminar zu Kennzeichnungsfragen und Claims im Trend statt. Wir informieren in einem interaktiven Seminar über Fragen Rund um die Pflichtkennzeichnung bei Lebensmitteln, Werbetrends anhand von aktueller Rechtsprechung.

Weitere Informationen finden Sie hier

Referenten: Dr. Levke Voß, Bärbel Hintermeier LL.M. & Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer, meyer.rechtsanwalts GmbH
Di., 26.02.2019 – Kennzeichnung im Fokus

Themen

  • Sind Pflichtangaben nach LMIV wörtlich zu nehmen?
  • Lebensmittel aus dem Ausland und für Migranten, sprachliche Anforderungen
  • Tipps zu Etikettengestaltung –Selbstklebeetiketten, Leporello & Co.
  • Fernabsatz und Lieferdienste, Fall „Bringmeister“
  • Tücken der Kennzeichnung unverpackter Lebensmittel
  • Bezeichnungen, wie „Ginger Beer“
  • Ergänzende Bezeichnungen: „aufgetaut“, Hochdruckbehandlung
  • Nennfüllmenge: „Einzelverpackung“ oder nur Umhüllung/Trennhilfe?
  • Fallstricke bei der Nährwertkennzeichnung: Bezeichnung Nährstoffe, Toleranzen, Tönnchen etc.
  • Aromen und noch Bio?
  • Fallstricke bei Allergenen und Intoleranzen
  • Herkunft – Schwierigkeiten bei der Umsetzung Kennzeichnung von Primärzutaten?
  • Tierwohllabel des Handels

Mi., 27.02.2019 – Claims im Trend

  • Der Verbraucher, das unbekannte Wesen – nach BGH „Tiegelgröße“
  • Influencer Marketing – Zurechenbarkeit der Werbung Dritter und KG Berlin
  • Instagram-Posts als Werbung?
  • Natur – 100% natürlich
  • Nichts mehr drin: „frei von“, „ohne Gentechnik“ (EU-weit) „laktosefrei“, „galaktosefrei“
  • „ein Hauch von“ – wie viel Champagner ist im Sorbet?
  • Alles Käse oder was? Veggie, Aliud „wie Frischkäse“
  • „aus der Region“ – Herkunft
  • „Schwarzwälder Schinken“, weiterverarbeitet?
  • Lactalis streitet über nationale Regelungen über die Herkunft
  • Health Claims im Irrflug: Detox, bekömmlich, Queisser & Co.
  • Beauty Claims, wir essen uns jung – Lebensmittel gegen das Altern, für schönes Haar und glatte Haut
  • Health Claims on hold, und nun?
  • Die Superlative! Superfood
  • Nährwert- oder nur Beschaffenheitsangabe?

    BVL / Europaeische Kommision, JRC Kongress Food Fraud am 12 und 13.06.2017 Ludwig Erhard Haus / Berlin Foto: Claudius Pflug

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s